Digitale Gleichstromanlage - direct current model railway
 

Klicken Sie auf die Bilder, um diese in Originalgröße zu sehen.

Click on the pictures to see this in actual size.


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
 
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
 
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
 
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
 
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
 
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
 
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
 
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
 
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
 
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
 
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern
 

 

Hier ein paar technische Angaben

 

2 Leiter Gleichstromanlage - Digitalgesteuert - Rechner gestützt

1992 auf Digital umgestellt, zuerst Märklin Digital, dann Lenz Digital plus.

Rechnerprogramm mit MS Dos_DC 300, sehr gut laufend.

Programm nicht mehr kompatibel und updatefähig

daher 2006 umgestellt auf Windows XP Rechner mit Railroad & Co.

___________________________________________________________________

Steuerung von Hand oder am Rechner mit Fahrstraßenschaltung

oder Vollautomatisch möglich

___________________________________________________________________

Grundfläche der Anlage ca. 25 qm.

___________________________________________________________________

Laufende Schienenlänge ca. 90 - 100 m

___________________________________________________________________

70 Magnetartikel  ( Weichen und Signale )

___________________________________________________________________

60 Gleisbesetztmelder

___________________________________________________________________

Ca. 15 Züge ständig auf der Anlage

ein Fahren mit ca. 10- 12 Zügen gleichzeitig ist möglich

___________________________________________________________________

Baubeginn in den siebziger Jahren.

 Anfang der neunziger abgebaut und in unseren Rumen neu aufgebaut !